Praxisausstattung: Moderne Technik

» 3 D - Röntgengerät Planmeca ProMax 3D Classic

Die neue innovative Technologie in der zahnärztlichen Radiologie nennt man digitale Volumen-Tomographie (DVT). Die Strahlenbelastung ist wesentlich niedriger, sie liefert scharfe und kontrastreiche dreidimensionale Darstellungen, die zu einer viel genaueren Diagnostik führen als eine zweidimensionale Aufnahme. Ein weiterer Vorteil: die offene Patientenpositionierung.

 

» 3 D - genauer implantieren - Implantatsoftware Magellan

Genaues Implantieren durch den Einsatz neuer computergesteuerter Verfahren (3D-Diagnostik) mit der Implantatplanungssoftware Magellan. Der Eingriff kann so gering und schonend wie möglich gestaltet werden, um die Implantate präzise zu inserieren. So werden Beschwerden und Schwellungen nach der Operation gering gehalten.

» Moderne Lasermedizin: PACT 300 von Cumdente

  Photo-aktivierte Therapie (Laser)

  bei allen oralen Entzündungen wie Parodontitis, Periimplantitis, Karies und zur Wurzelkanal-Sterilisation

 

ePaper
Teilen:

» CEREC. Gemacht, um zu begeistern.

 

 

    Was ist CEREC?

'>

LIVE dabei!

 

» CAD/CAM-Fertigung in der Zahnarztpraxis: computergesteuerte Digitaltechnik

 

So entsteht der Zahnersatz aus einem Vollkeramik-Block mit CEREC von Sirona.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. med. dent. Dirk Scheidweiler, Am blauen Stein 1, 53557 Bad Hönningen, 02635 / 9 22 94 65